kostenlose Hotline 0800 5888 655 (Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr)
Faire Preise
14 Tage Widerruf
Sicher bezahlen
6 € für Bankeinzug

EMMA - Abo

EMMA
EMMA hat nicht nur immer wieder Tabus gebrochen, sie hat auch Politik gemacht. Indem sie nicht nur informiert und argumentiert, sondern, wenn nötig, auch handelt.

Erscheint 4xjährlich

Bitte Aboform wählen:

Print

Das Emma Abo – die Zeitschrift von Frauen für Frauen

Emma ist ein modernes Magazin für die Frau und bietet interessante Einblicke in Themen, die in vielen Bereichen des Lebens zu kurz kommen. Der Name der Zeitschrift basiert auf dem Begriff „Emanzipation“. Emma sieht sich als eine feministische Publikumszeitschrift mit hohen Anspruch an die Inhalte. Mit dem Emma Abo bleiben Sie daher immer auf dem aktuellen Stand. 

Die Entwicklung der Emma

Emma erscheint bereits seit Januar 1977 gedruckt und wurde durch Alice Schwarzer ins Leben gerufen. Die erste Auflage bestand aus einer Menge von etwa 200.000 Exemplaren und fand von Beginn an großen Anklang. In den ersten Jahren wurden die Zeitschriften in einem Rhythmus von zwei Monaten auf den Markt gebracht. Ab 2010 bis 2012 erschienen Sie alle drei Monate. Inzwischen sind die Zeitschriften wieder alle zwei Monate erhältlich. Durch ein Emma Abo erhalten Sie das Magazin pünktlich nach Hause. 

Die Idee hinter der Entwicklung der Zeitschrift war es, Frauen die Möglichkeit zu geben, sich über Frauenfragen und Frauenprobleme auf einem hohen Niveau informieren zu können. 

Gut recherchierte Artikel im Emma Abo lesen

Mit der Emma erhalten Sie keine klassische Frauenzeitschrift, die den Fokus auf Reisen, Mode, Unterhaltung und Lifestyle legt. Vielmehr handelt es sich hierbei um ein politisches Magazin, das aktuelle Themen rund um die Frauenwelt aufgreift, die nach Meinung der Herausgeber mehr Aufmerksamkeit benötigen. In der Auswahl der Themen orientieren sich die Redakteure an den Geschehnissen in der Welt. Ziel ist es, durch Aufklärung eine Chancengleichheit zwischen Mann und Frau voranzubringen. Immer wieder werden daher neue Kampagnen und auch Projekte ins Leben gerufen. 

Emma initiiert, unterstützt und bringt diese Projekte voran. Unter anderem gab es bereits im ersten Jahr der Veröffentlichung deutliche Proteste gegen die Verstümmelung der weiblichen Klitoris. Immer wieder wird auch das Thema des sexuellen Missbrauchs an Frauen aufgegriffen.  

Mit dem Emma Abo kein Thema mehr verpassen

Der Aufbau der Zeitschrift gibt Ihnen die Möglichkeit, auf den ersten Blick die Themen zu finden, die für Sie besonders interessant sind. Dabei bedienen die Inhalte unter anderem die Bereiche: 

  • Menschen
  • Fort- und Rückschritte
  • Gefühle
  • Kultur
  • Politische Fragen

Besonders interessant ist, dass die Titelthemen hier immer von verschiedenen Seiten beleuchtet werden. Das heißt, Sie haben die Möglichkeit, die Eindrücke verschiedener Menschen zu lesen, sich rundherum zu informieren und auf diese Weise ein Thema in seiner gesamten Breite kennenzulernen.

Nutzen Sie das Emma Abo, informieren Sie sich über aktuelle Themen, die vor allem die Frauenwelt betreffen und bleiben Sie auch politisch auf dem aktuellen Stand.

Newsletter anmelden