Monopol Abo-Angebote online | abomix.de
kostenlose Hotline 0800 5888 655 (Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr)
Keine versteckten Kosten
14 Tage Widerrufsrecht
Sicher bezahlen
6 € Rabatt bei Bankeinzug

Monopol - Abo

Monopol
Wie kein anderes Magazin spiegelt Monopol den internationalen Kunstbetrieb wider. Herausragende Porträts und Ausstellungsrezensionen, spannende Debatten und Neuigkeiten aus der Kunstwelt, alles in einer unverwechselbaren Optik. Betrachtet wird nicht nur die Entstehung zeitgenössischer Kunst, deren gesellschaftliche Bezüge, die Rolle innerhalb des Marktes, sondern auch die Berührungspunkte zu anderen Genres wie Design, Architektur und Mode.

Erscheint monatlich

Bitte Variante und Aboform wählen:

Print
ePaper
Kombi

Monopol – News aus Kunst und Leben im Monopol Abo

Zeitgenössische Kunst zusammengefasst von einem erfahrenen Team – die Zeitschrift „Monopol“ sorgt seit 2004 dafür, dass Kunstinteressierte auf dem aktuellen Stand bleiben und News aus der Szene direkt zu Ihnen nach Hause bekommen. Mit dem Monopol Abo verpassen Sie kein Magazin mehr und können nach der Lieferung zu Hause in entspannter Atmosphäre in den Seiten stöbern.

Die Idee hinter Monopol – die Entstehung der Zeitschrift

2004 war das Jahr, in dem die Zeitschrift „Monopol“ das Licht der Welt erblickte. Die Idee kam von Florian Illies und Amélie von Heydebreck. Beide waren bereits bei der FAZ als Redakteure aktiv und sind somit mit Erfahrung in das Geschäft gestartet. Interessant ist ein Blick auf die bisherigen Chefredakteure. So waren die Herausgeber bis 2007 auch die Chefredakteure und haben das Zepter dann an Cornelius Tittel weitergegeben, der bereits als Kulturredakteur bei Welt am Sonntag gearbeitet hat. Ab 2010 hat dann Holger Liebs den Posten übernommen, heute steht Elke Buhr als kreativer Kopf hinter der Zusammenstellung. Das Kernthema bei Monopol ist von Beginn an die zeitgenössische Kunst. Aber auch weitere Themen aus den Bereichen „Kunst und Leben“ werden aufgegriffen.

Mit dem Monopol Abo in die Kunstwelt eintauchen

Zwischen Fotos und tiefsinnigen Texten – Kunst ist ein breit gefächertes Feld und daher haben sich die Herausgeber von Monopol entschieden, in die Welt der zeitgenössischen Kunst einzutauchen. Hier werden die Beiträge der Zeitschrift liebevoll und detailliert zusammengestellt. Für die monatlichen Magazine machen sich die Fotografen auf die Suche nach News und lassen ihrem künstlerischen Talent bei den Motiven freien Lauf. Bei der Auswahl der Themen geht es auch um aktuelle Fragen aus der Kunstszene. Wie leben Künstler? Wie können sie überleben und sich durch die Kunst finanzieren? Damit schafft Monopol eine Grundlage für Künstler und Kunstinteressierte und bietet im dem Monopol Abo besonders viel Abwechslung.

Monopol im Abo – die Zeitschrift und ihre Themen

Die Themen von Monopol lassen sich nicht einfach zusammenfassen, denn das Magazin ist immer offen für verschiedene Themenbereiche. Abwechslungsreich und informativ ist daher die Bezeichnung, die für Monopol gilt. Die „Alten Meister“ im Detail oder doch eher moderne Künstler und ihre Beweggründe? In den News erfahren Sie aus Ihrem Monopol Abo heraus alle Neuigkeiten, die für Sie interessant sein können. Möchten Sie auf dem aktuellen Stand bleiben was nationale und internationale Veranstaltungen angeht, dann stöbern Sie einfach bei den Shows.

Mit dem Monopol Abo kommt die Kunst direkt zu Ihnen nach Hause. Die monatliche Lieferung der Zeitschrift in Ihren Briefkasten sorgt dafür, dass Sie eine kleine Pause vom Alltag machen können.

Die Themen bei Monopol:

  • News
  • Features
  • Markt
  • Shows
  • Finale